Posts Tagged ‘Biolabel’

“Bio für alle” – Kommentar auf den heutigen Artikel auf nachhaltigkeit.org

Ein heute erschienener Artikel auf nachhaltigkeit.org mit der Direktionsleitung für Nachhaltigkeit und Qualität bei COOP Schweiz zeigt die Komplexität im Bereich der Biolabels sowie der gegenwärtigen Entwicklung im Biomarkt.

Der Artikel verdeutlicht aber auch die eindeutigen Stärken von AquaFarm  gegenüber traditionellen Anbaumethoden.

Aus Sicht von AquaFarm besonders interessant ist die Aussage, dass nachhaltige Fischzucht sowie die effiziente Ressource Wasser oberste Priorität bei der Entwicklung von neuen Biostandards haben sollte:

Welche drei Prioritäten würden Sie setzen?

Sibyl Anwander Phan-Huy: Eine nachhaltige Fischwirtschaft ist dringend. Wird wie bisher weitergearbeitet, so sind in spätestens 20 Jahren unsere Meere und Seen leergefischt. Wassermanagement ist ebenso ein grosses Thema – Wasser ist heute schon knapper als Erdöl; eine Alternative dazu gibt es nicht wirklich und Wasser ist zentral für die Produktion von Nahrungsmittel für eine wachsende Weltbevölkerung. (…)

AquaFarm bietet für beide Prioritäten eine optimale Lösung!

  1. So wird durch die effiziente Koppelung einer ökologischen Fischzucht ohne  Abwasser dem ersten Punkt voll Rechnung getragen. 
  2. Mit einer  Einsparung des Wasserverbrauchs der Hydrokultur von 90% ggü. traditioneller bodenbasierten Anbaumethoden werden im AquaFarm Gemüsegarten nicht nur Wasserresourcen sparsamer eingesetzt, sondern vitale Ressourcen wie Pflanzennährstoffe viel effizenter rezykliert.

Ich hoffe, es gibt weitere Manager im Detailhandel & Retail, welche die Vorteile eines geschlossenen Systems wie AquaFarm erkennen dürften. – Die Zukunft für AquaFarm hat begonnen!

Advertisements